Springe zum Inhalt

Über uns

Die Firma Reto Vesti Plattenbeläge und Ofenbau ist, nach der Pensionierung von Meinrad im Jahr 2015, aus der am 1.1.2011 durch Vater und Sohn gegründeten Firma erwachsen. Seit 2021 ist die Firma eine GmbH und das Firmelogo wurde sanft erneuert. Als die Firma 2011 gegründet wurde brachte das Inhabergespann (Vater und Sohn) zusammen stattliche 64 Jahre Erfahrung in ihrem Metier mit. Zudem hat Reto im Jahr 2006 das Hafnermeiserdiplom erlangt und mit dem zweiten Sohn Cyrill (Lehrabschluss im Jahr 2000) kommen noch weitere Jahre Berufserfahrung dazu. Wir haben auch schon einen Lehrling beschäftigt. Faton, wurde während zwei Jahren zum Plattenlegerpraktiker ausgebildet. Im Januar 2016 hat unser Betrieb Plattenlegerzuwachs bekommen! Kevin Good ist nach neun Jahren in einer anderen Firma sozusagen "zurück zu den Wurzeln" gekehrt. Unser Firmenstandort ist in erster Linie Wangs, wo wir immer schon wohnen und in zweiter Linie Vilters, wo wir unser Magazin haben. Natürlich arbeiten wir sehr gerne in der Region, aber wir scheuen uns auch nicht vor etwas längeren Arbeitswegen wie etwa nach Widnau, Malix oder Weesen. Es würde uns freuen, wenn Sie sich angesprochen fühlen. Zögern Sie nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen.

reto-vesti
Reto Vesti ist seit der Pensionierung seines Vaters der alleinige Geschäftsinhaber. Gemeinsam gründeten sie am 1.1.2011 die Firma Meinrad & Reto Vesti die mitlerweile zu Reto Vesti Plattenbeläge und Ofenbau GmbH geworden ist. Reto führt das Büro, organisiert, plättelt und hafnert; Multitasking in seiner Reinform.

cyrill-vesti
Cyrill Vesti ist seit Ende 2011 an Bord. Nach der Lehre hat er 10 Jahre bei R. Bettinaglio gearbeitet. Sein Schwerpunkt liegt eindeutig beim Plätteln, aber auch Naturstein verlegen und Kunden erstklassig beraten, gehören zu seinem Repertoir.


Kevin gehört seit dem 1. Januar 2016 zu unserem "kleinen aber feinen Team". Nachdem er 2007 mit Erfolg die Lehre zum Plattenleger (bei M.&P. Vesti) abgeschlossen hatte, arbeitete er während neun Jahren in einem Plattenlegerbetrieb aus der Region. Es freut uns, dass wir in Kevin einen zuverlässigen, freundlichen und kompetenten Mitarbeiter haben.


Prisca, Retos Frau, ist auch in den Betrieb eingebunden. 2019 hat sie sich Schritt für Schritt in die anfallenden Büroarbeiten eingefuchst. So konnte sie Romy am Computer ablösen und unterstützt nun Reto im Büro.

meinrad-vesti
Meinrad Vesti war der ruhende Pol der Firma (gelassen ist er immer noch, nur nicht in der Firma). Mit seinen über 50 Berufsjahren im Hafnerbereich war/ist er ein Meister seines Faches. Kachelöfen sind seine Leidenschaft, aber auch moderne Anlagen aus Speckstein und Grosskeramik, oder einfach schön verputzt lassen sein Herz höherschlagen. Seit August 2015 ist Meini pensioniert. Einige Jahre hat er weiterhin geholfen wo er konnte. Wir haben seine Hilfe gerne angenommen und sind ihm sehr dankbar!

Im Büro konnten die Männer immer auf die Unterstützung von Romy Vesti zählen. Sie hat über 30 Jahre leidenschaftlich das Büro geführt und Kunden am Telefon eine Erstberatung geboten. Auch bei Romy bedanken wir uns von Herzen für ihre grossartige Arbeit!